Das Museum ist geöffnet!

Wir freuen uns, Sie zu unserer Ausstellung "ORTSWECHSEL. Die Kunstsammlung der Deutschen Bundesbank zu Gast im Museum Giersch der Goethe-Universität" begrüßen zu dürfen. Für den Besuch des Museums gelten derzeit keine durch Corona bedingten Zugangsbeschränkungen. Wir bitten um eigenverantwortliches Handeln und empfehlen das Tragen von medizinischen Masken im Gebäude.

Bildung und Vermittlung

Für alle Veranstaltungen bitten wir aufgrund der Corona Pandemie um vorherige Anmeldung. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen und beraten Sie gerne.

Führungen

Im Dialog mit unseren Kunstvermittler*innen erfahren Sie mehr über thematische Zusammenhänge und die Werke der aktuellen Ausstellung. Der geführte Rundgang vermittelt fundierte Informationen zum Hintergrund und zum Kontext der Exponate. So erschließen sich Ihnen neue Perspektiven und Einblicke! Auch Buchungen für private Gruppen in Deutsch und Englisch sind möglich. Gerne organisieren wir auch Führungen in leichter Sprache.

Öffentliche Führungen:

Termine: jeden Sonntag um 15 Uhr sowie regelmäßige Abendführungen Donnerstag um 18 Uhr während der aktuellen Ausstellung
Dauer: 1 Stunde
Preis: 4 € (zzgl. zum Eintritt)
mit Anmeldung

Sonderführungen für Gruppen im Museum oder via Zoom:

Termine: nach Vereinbarung
Dauer: 1 Stunde
Preise: Di bis Fr 60 € zzgl. zum Eintritt; Sa, So 65 € zzgl. zum Eintritt; Feiertags 80 € zzgl. zum Eintritt; Aufpreis bei englischen Führungen 15 €; Aufpreis bei Online-Führungen 10 €
mit Anmeldung

Workshops für Kinder und Jugendliche

Themen aus Kunst, Kultur und Wissenschaft lebendig und unterhaltsam zu vermitteln – dies ist das Ziel unserer Programme für Kinder und Jugendliche! Im Anschluss an einen Rundgang durch die Ausstellung werden die Kinder und Jugendlichen selbst kreativ und gestalten mit abwechselnden Mal-, Zeichen- oder Drucktechniken eigene Kunstwerke. Spielerisch und auf jedes Alter abgestimmt kann dieses Programm aus Führung und Workshop für Kitas und Schulen gebucht werden.

3-6 Jahre
Drip it, scratch it! Farbe und Bewegung. Kleksen und Kratzen
Workshop für Kinder in Kita und Kindergarten

Hier kommen Kinder und Farbe in Bewegung: Beim freien Farbdripping wird die körperliche Geste mit zum Einsatz gebracht, um bunte Bildwelten und den kindlichen Ausdruck auf Papier zu bringen. Aber auch beim Erstellen von Kratzbildern schälen sich durch die Bewegung der Hand bunte Bilder feiner Linien aus dem dunklen Untergrund heraus. Gemeinsam entdecken wir, wie unterschiedlich Farbe wirkt und wie wichtig Hände und Körper beim Machen von Kunst sind!

6-10 Jahre
Alles Farbe. Die Wirkung von Farben um und in uns
Workshop für Kinder der Grundschule

Was wäre das Leben ohne Farbe! Sie macht Menschen fröhlich, sie kann beruhigen oder aufwühlen. In diesem Workshop entdecken wir ganze Farbwelten in den Kunstwerken und in uns selbst! Wir lassen uns von den Farben in der Ausstellung inspirieren und malen dann selbst. Wir experimentieren mit Farben, Tapes oder auch Faden-Malereien und lassen große, bunte Bilder entstehen.

11-15 Jahre
Noch mehr Farbe, bitte! Workshop für Malerei mit selbst hergestellter Eitempera-Farbe
Workshop für Kinder und Jugendliche der Sekundarstufe I

Farbe ist ein wichtiger Teil des Lebens und in der Kunst. Viele Künstler*innen setzen Farbe gezielt als Transportmittel für ihre Gefühle ein oder nutzen sie auf andere Weise als wesentliches Element ihrer Bilder. In diesem Workshop wollen wir uns von den Bildern in der Ausstellung inspirieren lassen. Dann stellen wir mit einem der ältesten Verfahren der Malerei, der Eitempera, Farben selbst her, mit denen wir anschließend selbst kreativ werden.

16-20 Jahre
Körpergefühl und das eigene Ich. Workshop zu Körper und Identität, Selbsterfahrung und Malerei
Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene der Sekundarstufe II, Fachoberschulen, berufsbegleitende Schulen

Wenn Körper in der Kunst dargestellt werden, zeigen sie oft ein wahrhaftiges Abbild eines Körpers. Aber häufig sind es auch innere Bilder von Körpern: Ob deformiert oder idealisiert Haltung, Mimik, Gestik, Proportion oder Körperform sind dann Ausdruck von Innerem. In der Ausstellung beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Körperdarstellungen und Fragen nach der Wahrnehmung und Darstellung auch des eigenen Ich. Mit Handys können Teilnehmer*innen sich gegenseitig fotografieren, was dann als Vorlage für malerisches Arbeiten dient. Bring your own device: Bitte die eigenen Handys der Teilnehmenden mitnehmen.

Termine: nach Vereinbarung
Dauer der Programme: jeweils 2 Stunden
Alter: je nach Programm
Preis: 50 € Mindestgebühr für 10 Teilnehmer*innen, weiter Teilnehmer*innen 5 € pro Person. Begleitpersonen haben freien Eintritt.
mit Anmeldung

Offenes Atelier

Farbe absolut: Malerei und Experimente mit Farbe

Offenes Atelier Spezial: Open Air!

Das Offene Atelier des MGGU goes Open Air! An drei Terminen in den Sommerfeien findet das freie malerische Gestalten von Kratzbildern und experimenteller Gouache-Malerei für Kinder von 3 bis 12 Jahren beim Mainsommer 2022  der Stadt Frankfurt statt. Am verkehrsgesperrten Mainkai (direkt neben dem Eisernen Steg) am nördlichen Flussufer können die Kinder großflächig und mit viel Bewegung kreativ werden.

Termine: 27.7., 17.8., 31.8.

Das Offene Atelier Spezial findet jeweils von 15 bis 18 Uhr statt.
Ort: Mainkai Frankfurt, direkt am Eisernen Steg
Keine Anmeldung erforderlich

Offenes Atelier im MGGU

Farbe, Bewegung und Experimentierfreude kommen sonntags im MGGU zusammen. Kinder von 3 bis 12 Jahren sind eingeladen, in Anlehnung an Kunstwerke aus der Ausstellung ORTSWECHSEL selbst kreativ zu werden: Bei Kratzbildern mit Wachsmalkreide und Gouache-Malerei erfahren die Kinder selbst von der Kraft der Farben und sind frei in ihrer Gestaltung. Mit besonderen Materialien wie Tapes, Schwämmen, Strohhalmen oder Techniken wie Faden-Malerei oder Kratzbildern können die Kinder erforschen und ausprobieren, wie besondere malerische Effekte auf Papier entstehen.

Termine: 18.9., 2.10., 6.11., 4.12.2022 (2. Advent), 8.1.2023

Das offene Atelier für Kinder von 3 bis 12 Jahren ist jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
Teilnehmendengebühr: 5€
Keine Anmeldung erforderlich

Kindergeburtstage

Ein Kindergeburtstag in den Ausstellungen unseres Museum ist ein außergewöhnliches Erlebnis – er weckt Entdeckerfreude und Kreativität! Im Anschluss an einen Rundgang durch die Ausstellung werden die Kinder selbst kreativ und gestalten eine eigene kleine Ausstellung. Und Zeit für das Auspacken von Geschenken, den Genuss von Kuchen und Getränken bleibt auch noch. Lassen Sie sich von uns gern beraten!

In der Farbe liegt die Kraft, in der Bewegung die Freiheit! Beim Kindergeburtstag zur aktuellen Ausstellung im MGGU nehmen wir uns gemeinsam zweieinhalb Stunden Zeit: Wir erkunden in einer Führung die Wirkung von Farbe in den Kunstwerken der Ausstellung, lassen uns von ihnen inspirieren und werden dann selbst kreativ. Die Kinder entdecken beim freien Farbdripping den Einsatz körperlicher Gesten beim Malen bunter Bildwelten auf Papier. Mit besonderen Materialien wie Spachteln, Jutestoff, Tape und Faden-Malerei entstehen große, bunte, experimentelle Bilder!

Termine: nach Vereinbarung
Dauer: 2,5 Stunden
Alter: für Kinder von 4 bis 12 Jahren
Preis: 120 € Pauschale für 10 Kinder. Ab 11 und bis maximal 15 Kinder kostet jedes Kind 12,00 Euro extra.
mit Anmeldung
Zusatzinfo: Verzehr von mitgebrachtem Essen und Getränken erlaubt, Dekoration des Gruppenraumes möglich

Ferienprogramme

Hier geben wir demnächst unser Ferienprogramm bekannt.

Ihr Browser unterstützt diese Webseite nicht

Liebe Besucher:innen des Kunsemuseums Bonn, Sie versuchen unsere Website über den Internet Explorer zu besuchen. Der Support für diesen Browser wurde durch den Hersteller eingestellt, weshalb er moderne Webseiten nicht mehr richtig darstellen kann. Um die Inhalte dieser Website korrekt anzeigen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser

Unter folgenden Links finden Sie Browser, für die unsere Webseite optimiert wurde:

Google Chrome Browser herunterladen
Mozilla Firefox Browser herunterladen

Sie können diese Website trotzdem anzeigen lassen, müssen aber mit erheblichen Einschränkungen rechnen.

Diese Website trotzdem anzeigen